Die Seite wurde nicht gefunden.

Suchergebnisse

Massenentlassungen auch bei Schwangeren zulässig

Quelle: pexels.com 23. Februar 2018 Der EuGH hat entschieden, dass auch schwangeren Frauen ... mit der Mutterschutzrichtlinie 92/85/EWG vereinbar ist. Mit Urteil vom 22.2.2018 befand der EuGH (Az. C-103/16 Bankia), ...

| 26.02.2018 - 08:55

Verfahren vor dem BAG zurückgegangen

Quelle: bundesarbeitsgericht.de 22. Februar 2018 Das BAG hat Zahlen zum Geschäftsjahr 2017 ... sich insgesamt 2.429 Sachen 2018 (Vorjahr: 2.195 Sachen). Demgegenüber stieg jedoch die Bearbeitungsdauer ...

| 22.02.2018 - 16:43

Haftung für Kartellbußen

ob Unternehmen die gegen sie verhängten Kartellbußen auf ihre Organmitglieder und/oder Mitarbeiter abwälzen ...

| 22.02.2018 - 14:57

Rufbereitschaft ist nicht zu vergüten

Quelle: pexels.com 22. Februar 2018 Bereitschaftszeit zu Hause kann laut EuGH auch Arbeitszeit ... Der EuGH (Urt. v. 21.2.2018 – C-518/15) bestätigte diese Auffassung jetzt grundsätzlich. Danach schränkt ...

| 22.02.2018 - 09:10

Verwertungsverbot bei Überwachung mittels Keylogger

Abs. 1 BDSG nur dann erlaubt, wenn ein auf den Mitarbeiter bezogener, durch konkrete Tatsachen ... über die Privattätigkeiten des Mitarbeiters können deshalb die Kündigung nicht begründen. Die Beklagte hat durch den Einsatz ... eine lückenlose und vollständige Überwachung des Mitarbeiters hinsichtlich seiner PC-Tätigkeit. ...

| 21.02.2018 - 11:47

Elternzeit ist keine Haft

Quelle: pixabay.com 20. Februar 2018 Ein Arbeitsverhältnis kann gekündigt werden, ...

| 20.02.2018 - 14:26

Bier und Wurst schließen Arbeitsunfall nicht aus

pixabay.com 19. Februar 2018 Das SG Dortmund hat entschieden, dass auch ein Sturz ... handele. Die Beschäftigte klagte hiergegen mit Erfolg vor dem SG Dortmund (Urt. v. 1.2.2018 – S 18 ...

| 19.02.2018 - 12:09

Wirtschaftliches Risiko: krank arbeiten

Freitag, 16. Februar 2018 Wirtschaftliches Risiko: krank arbeiten Quelle: pixabay.com Der DGB ... haben sich seitdem nicht verändert. Für den Arbeitgeber bedeutet dies in zweierlei Hinsicht ein Ärgernis: Bleibt der Mitarbeiter ...

| 16.02.2018 - 13:48

Seiten