Dienstag, 3. November 2015

UFO kündigt Streiks der Flugbegleiter ab Freitag an

Source: skitterphoto.com

Nach den Piloten streikt nun das Kabinen-Personal bei der Lufthansa. Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) hat einen einwöchigen Ausstand ab Freitag den 6.11.2015 angekündigt, sofern nicht zeitnah ein verbessertes Angebot der Unternehmensführung vorliegt.

Am vergangenen Samstag ist ein Einigungsversuch zwischen der Lufthansa und der Flugbegleiter-Gewerkschaft für den Tarifkonflikt um die "Agenda Kabine" gescheitert. Dabei geht es vor allem um die Versorgung der Mitarbeiter. Lufthansa habe letztes Wochenende ein weiteres Angebot zur Alters- und Übergangsversorgung vorgelegt, das sich auf einen Vorschlag aus Oktober bezog. Einige Punkte seien von dem Konzern „kommentarlos gestrichen“ worden, andere „untragbar“, teilte die UFO auf ihrer Website mit.

Am Montag habe Dr. Bettina Volkens – Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektorin im Ressort Personal und Recht der Unternehmensführung der Lufthansa – bereits geäußert, dass es kein neues Angebot zur Versorgung geben solle. Die UFO habe der Lufthansa dennoch einen erneuten Forderungskatalog mit einer Frist bis zum 5.11.2015 übermittelt, sagte Nicoley Baublies, Chef der Unabhängigen Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO, in einer Pressekonferenz am Montag. Nach ergebnislosem Ablauf der Frist soll es zu den geplanten Arbeitsniederlegungen kommen.